Jetzt, unter Win 10, muss man rechtsklicken auf das Speicher-Icon und dann “Öffnen” klicken. Folgender Screenshot zeigt dieses Szenario. Seit dem letzten Patch-Dienstag ist das diesjährige Windows 10 Oktober-Update (Version 1809) wieder verfügbar – allerdings sind einige weniger gravierende Fehler immer noch nicht behoben. Wenn bei euch das Netzwerklaufwerk im Datei-Explorer nicht angezeigt wird, erfahren Sie in diesem Registrierungs-Workshop, wie Sie dieses Problem beheben können. Dabei wird im Windows Explorer ein rotes X auf zugeordneten Netzlaufwerken dargestellt. Netzwerklaufwerke werden nach dem Hochfahren durch Windows 10 nicht korrekt verbunden. einen Download aus dem Browser nicht direkt auf einem Netzlaufwerk ablegen, da das Laufwerk im Datei-Speichern Dialog nicht angezeigt wird. gelöst Windows 10, Netzlaufwerke nicht angezeigt. Alle anderen Geräte wie Fritzbox und Netzwerkdrucker werden korrekt und kpl. Oktober 2018 Update funktionieren zugeordnete Netzlaufwerke nicht. Wie es aktuell scheint half folgenden Reihenfolge: Die Laufwerke werden zudem als nicht verfügbar angezeigt und es erscheint eine Fehlermeldung im Info Center. Hinweis: Wenn man bei einer Installation von einem Netzlaufwerk den Fehler “0x8007003” (“Das System kann den angegeben Pfad nicht finden.” / “The system cannot find the path specified.”) erhält, liegt dies mit hoher Wahrscheinlichkeit an demselbem Phänomen. angezeigt. Frage Microsoft Windows 10. Darunter befindet sich auch ein Bug, der auch korrekt angeschlossene Netzwerklaufwerke als nicht verfügbar kennzeichnet. Das leidige Thema begnete mir nun auf zwei Windows Server 2016. AlphaGen (Level 1) ... Erstellen überschreibt vorhandene Laufwerke mit selbem Laufwerksbuchstaben nicht. Der Speicherplatz für dieses Netzlaufwerk wird zwar angezeigt, aber die Verbindung ist nicht da. Hat leider nicht geholfen. Übrigens tritt das Problem nur auf einen der Windows 10 … Windows 10/8/7: Netzlaufwerk wird nicht angezeigt/nicht . Wie man sieht wird das Laufwerk auch angezeigt. In Windows 10 schreiten Modernisierungen im SMB-Bereich voran. Das war aber bis zu Win 10 unter “Computer” besser erreichbar. Unter Windows 10 1809 bzw. Für die Anzeige von Netzwerkspeichern in der Netzwerkumgebung ist klassisch SMB v1 zuständig. So kann man z.B. Ich besitze ein Microsoft Surface Pro 4 mit Windows 10. Wenn schon eins existiert, dann wird das alte verwendet. Update 23.10.2018. Bei einem Pc kann ich von verschiedenen Anwendungen nicht auf mein verbundenes Netzlaufwerk zugreifen ( es wird nicht angezeigt). Die Option wird mir aber gar nicht angezeigt! ... Windows 10 Netzlaufwerk nicht vollständig. In solchen Fällen ist das Laufwerk im Datei-Explorer unter Netzwerkadressen dieses PCs nicht sichtbar. Nun möchte ich gerne dem Heimnetzwerk meiner Familie beitreten. Ich denke mal, dass sich die Meisten an diesem Weg stören. Wenn sie noch eine Idee hätten wäre ich dankbar. Schrittweise wird SMB v3 aktualisiert und ältere Versionen werden deaktiviert. Seit dem Update auf die Windows 10 Version 1803 ist der Netzwerkordner leer, und es wird kein angeschlossener PC mehr angezeigt. Bei mir ist das Problem, daß nur die Computer nicht angezeigt werden. Auf Anhieb über den obigen genannten Weg lies sich das Netzlaufwerk erstmal nicht entfernen. Wechselt man auf Windows 10, fällt auf, dass Netzlaufwerke, die im Explorer verbunden und angezeigt werden, in manchen Applikationen nicht zur Verfügung stehen. (Zum Vergrößern klicken) Alle drei Netzlaufwerke werden zwar angezeigt, aber die Verbindung existiert nicht. Ich verwende Windows 10 Pro auf zwei PC. Da musste man nur auf das Computer-Icon klicken und war auf den Freigaben.